Stadtbibliothek, Peking

Das norwegische Architekturbüro Snøhetta hat die Entwürfe für eine 16 Meter hohe, gläserne Bibliothek in Peking vorgestellt. Die Bibliothek zeichnet sich durch eine Reihe baumartiger Säulen aus, die in Anlehnung an das Blätterdach eines Ginkgo-Waldes entworfen wurden und das Dach der Bibliothek tragen. Das Innere wird einen offenen, wellenförmigen Grundriss aufweisen, der aus hügelartigen Volumen besteht. In diesen geschwungenen Volumina werden Lesesäle, ein großes Amphitheater und Studienbereiche untergebracht. Die Fertigstellung ist für Ende 2022 geplant.

Norwegian architecture firm Snøhetta has unveiled designs for a 16-metre-high glass library in Beijing. The library features a series of tree-like columns, designed to resemble the canopy of a ginkgo forest, supporting the library's roof. The interior will have an open, undulating floor plan consisting of mound-like volumes. These curved volumes will house reading rooms, a large amphitheatre and study areas. Completion is scheduled for the end of 2022.

Architekten: Snøhetta
Bauzeit: 2020 - 2022

Weitere Informationen: